Wie behebt man den Fortnite-Fehler 0xC0030004?

In diesem Artikel werden wir versuchen, den Fehler „0xC0030004“ zu beheben, auf den Fortnite-Spieler beim Öffnen des Spiels stoßen.

Engagement 18, 2022 - 23:05
Engagement 18, 2022 - 23:11
Wie behebt man den Fortnite-Fehler 0xC0030004?
Wie behebt man den Fortnite-Fehler 0xC0030004?

Fortnite-Spieler sehenbeim Öffnen des Spiels den Fehler „0xC0030004“, der ihren Zugriffauf das Spiel einschränkt. Wenn Sie mit einem solchen Problem konfrontiert sind, können Sie eine Lösung finden, indem Sie die folgenden Vorschlägebefolgen.

Was ist Fortnite-Fehler 0xC0030004?

Was ist der Fortnite 0xC0030004-Fehler?

Derallgemeine Grund für diesen Fehlerliegt darin, dass das Easy Anti-Cheat-Softwaresystem nicht funktioniert. Wenn dieses Softwaresystem, das die Ausführung von Cheat-Software im Spiel verhindert, nicht funktioniert, kann es uns daran hindern,auf das Spiel zuzugreifen, indem es ein solches Problem darstellt. Daher können wir solche Probleme verhindern, indem wir Sicherheitsmaßnahmen ergreifen und Easy Anti-Cheat-Software reparieren.

Wiebehebt man den Fortnite-Fehler 0xC0030004?

Wir können das Problem lösen, indem Sie die folgenden Vorschlägebefolgen, um diesen Fehler zubeheben.

1-) EAC-Software installieren

Wir können dieses Problembeheben, indem wir die Easy Anti-Cheat-Software im Fortnite-Spiel installieren.

  • Speicherort der Fortnite-Spieldatei öffnen.
  • Öffnen Sie den Ordner "EasyAntiCheat" in dem Ordner,auf den wir gestoßen sind.
  • Öffnen Sie das Programm "easyanticheat"auf dem sich öffnenden Bildschirm.
  • Wähle das Fortnite-Spielauf dem sich öffnenden Bildschirm und klickeauf die Schaltfläche „Easy Anti-Cheat installieren“.
  • Klicken Sie nach Abschluss der Installationauf die Schaltfläche "Fertigstellen", um den Vorgangabzuschließen.

Wenn es nach diesem Vorgang nicht funktioniert hat, löschen Sie Easy Anti-Cheat und installieren Sie es erneut. Dafür;

  • Greifen Sieauf den Ordner "C:\Programme (x86)\EasyAntiCheat" zu.
  • Öffnen Sie das Programm "EasyAntiCheat.exe", das sich im Ordnerbefindet.
  • Wählen Sie das Fortnite-Spiel im geöffneten Programmaus und deinstallieren Sie es, indem Sie untenlinksauf die Option „Deinstallieren“ klicken.

Nach diesem Vorgang können Sie den obigen Installationsvorgang erneut versuchen.

2-) Spiel reparieren

Wir können das Problembeheben, indem wir die Spieldateien über den Epic Games Launcher reparieren.

  • Führe den Epic Games Launcheraus.
  • Öffnen Sie das Bibliotheksmenü.
  • Klickeauf die drei Punkte über dem Fortnite-Spiel und klickeauf „Reparieren“.

Nach diesem Vorgang werden die Dateien im Spiel überprüft. Bei Störungen oder Mängeln erfolgt der Download in der Spieldatei. Nachdem der Vorgang erfolgreich war, können Sie versuchen, das Spielauszuführen.

3-) Deaktivieren Sie die Treibersignatur

Ein solches Problem kannauftreten, weil die Easy Anti-Cheat-Software nach einer Treibersignatur fragt. Dazu können wir solche Fehler verhindern, indem wir die Windows 10-Treibersignatur deaktivieren.

  • Geben Sie cmd in den Suchbildschirm ein und führen Sie esals Administrator
  • aus
  • Geben Sie das folgende Code-Snippetauf dem sich öffnenden Eingabeaufforderungsbildschirm ein und drücken Sie die Eingabetaste.
    • bcdedit /set nointegritychecks off

Nachdem der Prozess erfolgreichangewendet wurde, können wir den Computer neu starten und das Fortnite-Spielbequemausführen.

4-) Deaktivieren Sie das Antivirenprogramm

Deaktivieren Siealle von Ihnen verwendeten Antivirenprogramme oder löschen Sie sie vollständig von Ihrem Computer. Wenn Sie Windows Defender verwenden, deaktivieren Sie ihn. Dafür;

  • Geben Sie "Viren- und Bedrohungsschutz" in den Suchbildschirm ein und öffnen Sie ihn.
  • Klicken Sie dannauf "Einstellungen verwalten".
  • Schalten Sie den Echtzeitschutzauf "Aus".

Schalten wir danach denanderen Ransomware-Schutzaus.

  • Öffnen Sie den Suchbildschirm.
  • Öffnen Sie den Suchbildschirm, indem Sie Windows-Sicherheitseinstellungen eingeben.
  • Klicken Sieauf dem sich öffnenden Bildschirmauf die Option Viren- und Bedrohungsschutz.
  • Klicken Sie im Menüauf die Option Ransomware-Schutz.
  • Deaktivieren Sie den kontrollierten Ordnerzugriffauf dem sich öffnenden Bildschirm.

Nach Durchführung dieses Vorgangs müssen wirausnahmsweise Fortnite-Spieldateien hinzufügen.

  • Geben Sie "Viren- und Bedrohungsschutz" in den Suchbildschirm ein und öffnen Sie ihn.
  • Wählen Sie unter
  • Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz die Option Einstellungen verwalten und dann unter Ausschlüsseaus Ausschließenauswählen hinzufügen oder entfernen.
  • Wählen Sie Ausschluss hinzufügen und dann denauf Ihrer Festplatte gespeicherten Fortnite-Spielordneraus.

Versuchen Sie nach diesem Vorgang, das Spielauszuführen, indem Sie Fortnite-Dateien reparieren.

Hata Uzmanı Aradağın hataları bulman artık çok daha kolay!