Wie behebt man ein MultiVersus Fatal Error-Problem?

In diesem Artikel werden wir versuchen, das „Fatal Error“-Problem zu lösen, auf das MultiVersus-Spieler nach dem Ausführen des Spiels oder im Spiel stoßen.

August 10, 2022 - 05:50
August 10, 2022 - 06:31
Wie behebt man ein MultiVersus Fatal Error-Problem?
Wie behebt man ein MultiVersus Fatal Error-Problem?

MultiVersus-Spieler können nicht auf das Spiel zugreifen, nachdem sie das Spiel geöffnet haben oder auf das Problem „Fatal Error“ im Spiel gestoßen sind. Wenn Sie auf einen solchen Fehler stoßen, können Sie die Lösung finden, indem Sie die folgenden Vorschläge befolgen.

Was ist MultiVersus Fatal Error?

Schwerer MultiVersus-Fehler

Dieser Fehler kann durch viele Probleme verursacht werden, die unseren Zugriff auf das Spiel einschränken. Die Hauptgründe für das Auftreten des MultiVersus Fatal Error-Problems können wie folgt aufgelistet werden:

  • Spieldateien sind möglicherweise beschädigt oder beschädigt.
  • Das Antivirensystem blockiert möglicherweise Spieldateien.
  • Das UE4 Prerequisites Tool ist möglicherweise nicht installiert.
  • Möglicherweise ist Ihre Grafikkarte nicht auf dem neuesten Stand.

Die oben aufgeführten Möglichkeiten können dazu führen, dass wir auf einen solchen Fehler stoßen. Dazu werden wir versuchen, das Problem zu lösen, indem wir Ihnen einige Vorschläge machen.

So beheben Sie das MultiVersus-Problem mit schwerwiegenden Fehlern

Wir können das Problem lösen, indem Sie die folgenden Vorschläge befolgen, um diesen Fehler zu beheben.

1-) Installieren Sie das UE4 Prerequisites Tool

Wir können das Problem beheben, indem wir das Prerequisites-Tool installieren, das für die ordnungsgemäße Funktion der Unreal Engine 4-Game-Engine erforderlich ist.

  • Lassen Sie uns zuerst auf die installierte Datei des Spiels zugreifen.
  • Öffnen Sie den Ordner "Engine" in der Installationsdatei des Spiels.
  • Öffnen Sie den Ordner "Extras" und dann im geöffneten Ordner "Redist".
  • Öffnen Sie den Ordner "en-us" und doppelklicken Sie auf das Programm "UE4PrereqSetup_64.exe", um es auszuführen.

Nach diesem Vorgang installieren wir das Programm auf Ihrem Computer. Nachdem der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, können Sie das Spiel ausführen und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

2-) Verwenden Sie das Steam-Beta-Tool

Einige Spieler beobachten, dass die Verwendung des Beta-Tools das Problem behoben hat. Wir können das Problem beseitigen, indem wir diesen Vorschlag umsetzen.

  • Öffnen wir das Steam-Programm.
  • Bibliotheksmenü, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel "MultiVersus" und klicken Sie auf "Eigenschaften".
  • Klicken Sie auf die Option "BETAS" auf derlinken Seite des sich öffnenden Bildschirms.
  • Klicken Sie dann auf das Drop-down-Menü unter „Wählen Sie die Beta aus, der Sie beitreten möchten.“ und wählen Sie „vorher-unstabil – Enthält das vorherige instabile Update“ .

Nach diesem Vorgang können Sie das Spiel ausführen und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

3-) Überprüfen Sie die Dateiintegrität

Wir werden die Integrität der Spieldatei überprüfen und alle fehlenden oder falschen Dateien scannen und herunterladen. Dafür;

 Für Steam-Spieler;

  1. Öffnen Sie das Steam-Programm.
  2. Öffnen Sie das Bibliotheksmenü.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spiel MultiVersus auf derlinken Seite und öffnen Sie die Registerkarte Eigenschaften.
  4. Öffnen Sie das Menü Lokale Dateien auf derlinken Seite des sich öffnenden Bildschirms.
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Integrität der Spieldateien überprüfen im Menü Lokale Dateien, auf die wir gestoßen sind.

Nach diesem Vorgang wird der Download durchgeführt, indem die beschädigten Spieldateien gescannt werden. Versuchen Sie nach Abschluss des Vorgangs erneut, das Spiel zu öffnen.

4-) Grafikkartentreiber aktualisieren

Bei solchen Kontinuitätsproblemen kann ein Aktualisierungsfehler in der Grafikkarte auftreten. Dazu müssen wir die Grafikkarte aktualisieren. Wenn Sie bereit sind, fangen wir an.

Für Benutzer mit Nvidia-Grafikkarte;

  • Zuallererst die Geforce Experience</ des Unternehmens Nvidiastrong> Wir müssen das Programm herunterladen und installieren.
  • Nach dem Download- und Installationsprozess öffnen wir unser Programm und öffnen oben das Menü Treiber.
  • Laden Sie unser Update herunter, indem Sie oben auf die Schaltfläche Herunterladen klicken.
  • Nachdem unser Download abgeschlossen ist, führen wir den Installationsprozess durch, indem Sie auf die Schnellinstallationsschaltfläche klicken.
  • Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem dieser Vorgang abgeschlossen ist.

Für Benutzer mit AMD-Grafikkarte;

  • Herausgegeben von der Firma AMD AMD Radeon Software Wir müssen das Programm herunterladen und installieren.
  • Nach dem Download- und Installationsprozess öffnen wir unser Programm und klicken rechts unter dem Treiber- und Softwaremenü auf die Schaltfläche Nach Updates suchen und prüfen, ob unsere Grafikkarte auf dem neuesten Stand ist.
  • Sie können Ihren Computer neu starten, indem Sie den Aktualisierungsvorgang durchführen.

Für Benutzer mit Intel-Grafikkarte;

Benutzer mit einem Intel-Prozessor können die Grafikkarte im Intel-Prozessor verwenden, da sie keine Grafikkarte haben. Dies kann eine Aktualisierung der Intel-Grafikkarte erfordern.

  • Indem Sie zuerst den Link abrufen<ahref="https://www.intel.com/content/www/us/en/support/detect.html" target="_blank" rel="noopener">Intel Treiber- und Support-Download-Assistent.
  • Öffnen Sie nach Abschluss des Downloads das Programm. Nachdem der Installationsvorgang abgeschlossen ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Starten" und warten Sie, bis Sie zur Seite weitergeleitet werden.
  • Nach diesem Vorgang scannt Intel Driver & Support Assistant Ihr System. Sobald der Scan abgeschlossen ist, werden einige Treiber extrahiert, die Sie aktualisieren müssen. Führen Sie den Installationsvorgang durch, indem Sie die aktualisierte Version der Treiber herunterladen.

Nachdem wir unseren Grafiktreiber aktualisiert und unseren Computer neu gestartet haben, können wir versuchen, das MultiVersus-Spiel zu öffnen.

5-) Computer neu starten

Benutzer, die ihren Computer neu gestartet haben, stellten fest, dass sie dieses Problem nicht mehr hatten. Wir können die Lösung des Problems erreichen, indem wir diesen Vorschlag verwirklichen.

6-) Deaktivieren Sie das Antivirenprogramm

Deaktivieren Sie alle von Ihnen verwendeten Antivirenprogramme oder löschen Sie sie vollständig von Ihrem Computer. Wenn Sie Windows Defender verwenden, deaktivieren Sie ihn. Dafür;

  • Geben Sie "Viren- und Bedrohungsschutz" in den Suchbildschirm ein und öffnen Sie ihn.
  • Klicken Sie dann auf "Einstellungen verwalten".
  • Schalten Sie den Echtzeitschutz auf "Aus".

Schalten wir danach den anderen Lösegelddateischutz aus.

  • Öffnen Sie den Suchbildschirm.
  • Öffnen Sie den Suchbildschirm, indem Sie Windows-Sicherheitseinstellungen eingeben.
  • Klicken Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm auf die Option Viren- und Bedrohungsschutz.
  • Klicken Sie im Menü auf die Option Ransomware-Schutz.
  • Deaktivieren Sie den kontrollierten Ordnerzugriff auf dem sich öffnenden Bildschirm.

Nach Durchführung dieses Vorgangs müssen wir die MultiVersus-Spieldateien als Ausnahme hinzufügen.

  • Geben Sie "Viren- und Bedrohungsschutz" in den Suchbildschirm ein und öffnen Sie ihn.
  • Einstellungen für Viren- und Bedrohungsschutz die Option Einstellungen verwalten und dann unter Ausschlüsse aus Ausschließen auswählen hinzufügen oder entfernen.
  • Wählen Sie Ausschluss hinzufügen und dann den auf Ihrer Festplatte gespeicherten Spielordner MultiVersus aus.

Schließen Sie nach diesem Vorgang das Steam-Programm mit Hilfe eines Task-Managers vollständig und versuchen Sie erneut, das MultiVersus-Spiel auszuführen.

Ja, Freunde, wir haben unser Problem unter diesem Titel gelöst. Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, können Sie nach den aufgetretenen Fehlern fragen, indem Sie unsere FORUM-Plattform aufrufen.

Hata Uzmanı Aradağın hataları bulman artık çok daha kolay!