Fix: Instagram-Feed zeigt nur alte Posts an

In diesem Artikel werden wir versuchen, das Problem zu lösen, alte Posts zu sehen, auf die Instagram-Benutzer beim Navigieren im Datenfeed stoßen.

Fix: Instagram-Feed zeigt nur alte Posts an
Fix: Instagram-Feed zeigt nur alte Posts an

Instagram-Nutzer geben an, beim Scrollen durch den Datenstrom immer wieder auf alte Posts zu stoßen. Wenn Sie mit einem solchen Problem konfrontiert sind, können Sie eine Lösung finden, indem Sie die folgenden Vorschläge befolgen.

Warum zeigt der Instagram-Feed nur ältere Posts an?

Beim Scrollen durch den Homepage-Stream von Instagram-Nutzern können sie nicht auf neue freigegebene Streams zugreifen, da sie ständig alte Posts sehen. Der allgemeine Grund für diesen Fehlerliegt normalerweise in Cache-Problemen. Natürlich kann ein solcher Fehler nicht nur wegen dieses Problems auftreten, sondern auch wegen vieler anderer Probleme. Dazu können wir die Lösung des Problems erreichen, indem wir die folgenden Vorschläge befolgen.

Wie behebt man, dass der Instagram-Feed nur alte Posts anzeigt?

Um diesen Fehler zu beheben, finden Sie die Lösung für das Problem, indem Sie die folgenden Vorschläge befolgen.

1-) Mit Browser anmelden

Wenn wir uns mit der Anwendung anmelden, bereitet uns Instagram leider keine Probleme, verhindert aber den Zugriff auf unser Konto. Dazu können wir versuchen, uns mit Hilfe eines beliebigen Browsers in unser Konto einzuloggen. Öffnen Sie dazu einen beliebigen Browser und versuchen Sie, sich bei Ihrem Konto anzumelden, indem Sie auf Instagram.com zugreifen.

2-) Deaktivieren Sie die VPN-Verbindung

Das Öffnen einer VPN-Verbindung im Hintergrund kann Ihren Zugriff auf die Anwendung einschränken. Diesliegt daran, dass Instagram-Bots Ihren Zugriff auf das Konto verdächtig erkennen und Ihren Zugriff einschränken. Wenn die VPN-Verbindung daher im Hintergrund geöffnet ist, deaktivieren Sie sie und versuchen Sie erneut, eine Verbindung zu Ihrem Konto herzustellen.

3-) Ändern Sie Ihr Passwort

Wie oben erwähnt, erfordert dieser Fehler, auf den wir gestoßen sind, möglicherweise, dass Sie Ihr Passwort ändern, da eine verdächtige Anmeldung festgestellt wurde. Dazu können Sie versuchen, Ihr Passwort zu ändern, indem Sie sich nicht bei Ihrem Konto anmelden. Dadurch werden sichere und verdächtige Anmeldungen für Instagram beendet.

4-) Starten Sie Ihr Internet neu

Verdächtige Anmeldungen, die von der künstlichen Intelligenz von Instagram erkannt werden, werden über die IP-Adresse gesperrt, wodurch verhindert wird, dass sich Benutzer bei dem Konto anmelden. Wir können dieses Problem lösen, indem wir unsere IP-Adresse erneuern. Wenn Sie eine Wi-Fi-Verbindung bereitstellen, schalten Sie das Modem aus, und wenn Sie eine Verbindung über mobile Daten herstellen, schalten Sie Ihre mobile Datenverbindung aus und wieder ein. Nach diesem Vorgang kann Ihre IP-Adresse erneuert werden und uns bei der Lösung helfen.

5-) Verwenden Sie keine Anwendungen von Drittanbietern

Die Verwendung von Anwendungen von Drittanbietern kann dazu führen, dass Sie auf verschiedene Fehler wie diese stoßen. Wenn Sie Anwendungen wie Instagram++ verwenden, wird dieser Fehler wahrscheinlich auftreten. Versuchen Sie dazu, auf Ihr Konto zuzugreifen, indem Sie die Anwendung wie Instagram ++ löschen und sie von Google Play oder dem App Store herunterladen. Bevor Sie diesen Vorgang ausprobieren, können Sie versuchen, sich bei Ihrem Konto anzumelden, indem Sie den folgenden Vorschlägen folgen.

6-) Die Anwendung ist möglicherweise nicht aktuell

Die Tatsache, dass die Instagram-Anwendung nicht auf dem neuesten Stand ist, bedeutet, dass sie nicht offen für Innovationen ist. Daher müssen wir überprüfen, ob die Instagram-Anwendung auf dem neuesten Stand ist. Andernfalls können wir auf mehr als einen Fehler oder ein Problem stoßen und eine Zugriffssperre erhalten.

7-) Daten und Cache löschen

Jedes Cache-Problem in der Instagram-Anwendung kann dazu führen, dass wir auf solche Fehler stoßen. Dazu können wir das Problem beseitigen, indem wir die Daten und den Cache löschen.

Hinweis: Ihr Konto wird während dieses Vorgangs automatisch abgemeldet. Stellen Sie dafür sicher, dass Sie den Benutzernamen und das Passwort Ihres Kontos kennen.

Daten und Cache für Android-Geräte löschen

  • Öffnen Sie zuerst das Menü "Einstellungen".
  • Klicken Sie im Menü auf "Anwendungen".
  • Wählen Sie dann "Instagram" und klicken Sie auf "Speicher".
  • Klicken Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm auf die Option "Daten löschen".

Nach diesem Vorgang können Sie die Instagram-Anwendung ausführen und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

Daten und Cache für iOS-Geräte löschen

  • Öffnen Sie das Einstellungsmenü.
  • Klicken Sie im Dropdown-Menü auf die Option "Allgemein".
  • Klicken Sie im Menü auf "iPhone-Speicher".
  • Wählen Sie dann die App "Instagram" aus und klicken Sie auf die blaue Option "App löschen", um die App zu löschen.

Greifen Sie nach diesem Vorgang auf das vorherige Menü zu und klicken Sie auf "Berechtigungen" und aktivieren Sie die deaktivierte Berechtigung zum Ausführen der Anwendung und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

8-) Starten Sie Ihr Gerät neu

Cache-Probleme auf Ihrem Gerät können in vielen Anwendungen zu Schäden oder Problemen führen. Dazu können wir das temporäre Cache-Problem verhindern, indem wir Ihr Gerät neu starten.

Ja, Freunde, wir haben unser Problem unter diesem Titel gelöst. Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, können Sie nach den aufgetretenen Fehlern fragen, indem Sie unsere FORUM-Plattform betreten.