Fix: FIFA 23 EA AntiCheat hat einen inakzeptablen Konfigurationsfehler erkannt

In diesem Artikel werden wir versuchen, das Problem „EA AntiCheat hat eine inakzeptable Konfiguration erkannt. Bitte stellen Sie sicher, dass keine Cheat-bezogene oder manipulierende Software aktiv ist, und starten Sie das Spiel neu. (117)“ zu lösen, auf das Fifa 23-Spieler stoßen, wenn sie das ausführen möchten Spiel.

Fix: FIFA 23 EA AntiCheat hat einen inakzeptablen Konfigurationsfehler erkannt
Fix: FIFA 23 EA AntiCheat hat einen inakzeptablen Konfigurationsfehler erkannt

Fifa-Spieler erhalten eingeschränkten Zugriff auf das Spiel, wenn der Fehler „EA AntiCheat hat eine inakzeptable Konfiguration erkannt. Bitte stellen Sie sicher, dass keine Cheat-bezogene oder manipulierende Software aktiv ist, und starten Sie das Spiel neu. (117) „Während das Spiel läuft. Wenn Sie mit einem solchen Problem konfrontiert sind, können Sie eine Lösung finden, indem Sie die folgenden Vorschläge befolgen.

Was ist FIFA 23 EA AntiCheat hat einen inakzeptablen Konfigurationsfehler erkannt?

FIFA 23 EA AntiCheat hat einen inakzeptablen Konfigurationsfehler erkannt

Es ist nicht genau bekannt, was diesen Fehler verursacht hat. Aus diesem Grund können wir auf viele Probleme stoßen. Wir werden versuchen, Ihnen Informationen zur Behebung dieses Fehlers zu geben, indem wir einige Vorschläge nennen. Denken Sie daran, dass diese Vorschläge auf der Lösung häufiger Fehler basieren.

So beheben Sie FIFA 23 EA AntiCheat hat einen inakzeptablen Konfigurationsfehler erkannt

Um diesen Fehler zu beheben, finden Sie die Lösung für das Problem, indem Sie die folgenden Vorschläge befolgen.

1-) Führen Sie die Origin-Anwendung als Administrator aus

Benutzer, die die Origin-Anwendung als Administratoren ausführen, sprechen über die Behebung dieses Fehlers. Zunächst können wir die Origin-Anwendung als Administrator ausführen und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

2-) Computer neu starten

Obwohl es für Sie einfach erscheinen mag, kann ein Neustart des Computers mögliche Fehler verhindern. Dazu können Sie Ihren Computer neu starten und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

3-) EA Anti Cheat Service neu installieren

Hauptprobleme mit dem EA-Anti-Cheat-Dienst können dazu führen, dass wir auf verschiedene Probleme dieser Art stoßen. Lassen Sie uns dazu den EA Anti Cheat-Dienst neu installieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

  • Um den Ordner „EA Anti Cheat“ zu finden, greife zuerst auf den Ordner „C:\“ zu und öffne den Ordner „Programme“.
  • Greifen Sie auf den Ordner "EA", "AC" im Ordner zu und öffnen Sie das Programm "EAAntiCheat.Installer.exe".
  • Wählen Sie das Spiel "Fifa 23" auf dem sich öffnenden Bildschirm aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Alle deinstallieren".

Nach diesem Vorgang wird das EA-Anti-Cheat-System vom Computer gelöscht. Sie können überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht, indem Sie das Spiel "Fifa 23" ausführen, damit es neu installiert werden kann.

4-) Deaktivieren Sie das Antivirenprogramm

Deaktivieren Sie alle von Ihnen verwendeten Antivirenprogramme oder löschen Sie sie vollständig von Ihrem Computer. Wenn Sie Windows Defender verwenden, deaktivieren Sie ihn. Dafür;

  • Öffnen Sie den Suchbildschirm.
  • Öffnen Sie den Suchbildschirm, indem Sie "Windows-Sicherheitseinstellungen" eingeben.
  • Klicken Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm auf "Viren- und Bedrohungsschutz".
  • Klicken Sie im Menü auf "Ransomware-Schutz".
  • Deaktivieren Sie "Kontrollierter Ordnerzugriff" auf dem sich öffnenden Bildschirm.

Deaktivieren Sie danach den Echtzeitschutz.

  • Geben Sie "Viren- und Bedrohungsschutz" in den Suchbildschirm ein und öffnen Sie ihn.
  • Klicken Sie dann auf "Einstellungen verwalten".
  • Schalten Sie den Echtzeitschutz auf "Aus".

Nachdem Sie diesen Vorgang durchgeführt haben, müssen wir Fifa 23- und EA-Anti-Cheat-Ordner als Ausnahmen hinzufügen.

  • Geben Sie "Viren- und Bedrohungsschutz" in den Suchbildschirm ein und öffnen Sie ihn.
  • "Einstellungen verwalten" unter Viren- und Bedrohungsschutzeinstellungen und dann "Ausschlüsse". Wählen Sie ">Ausschlüsse hinzufügen oder entfernen".
  • Wählen Sie Ausschluss hinzufügen und dann die auf Ihrer Festplatte gespeicherten Ordner „Fifa 23“ und „EA Anti Cheat“ aus.

Führen Sie nach diesem Vorgang das Fifa 23-Spiel aus, um zu sehen, ob das Problem weiterhin besteht.

5-) Integrität der Spieldatei überprüfen

Wir werden die Integrität der Spieldatei überprüfen und alle fehlenden oder falschen Dateien scannen und herunterladen. Dafür;

    • Starten Sie das Ursprungsprogramm.
    • Öffnen Sie das Menü Meine Bibliotheken.
    • Suchen Sie das Spiel Fifa 23 und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie auf die Schaltfläche "Bestätigen".

    Überprüfen Sie, ob das Problem nach diesem Vorgang weiterhin besteht.

    6-) Schließen Sie die laufende Origin-Anwendung

    Schließen Sie die im Hintergrund laufende Origin-Anwendung mithilfe eines Task-Managers vollständig. Dadurch kann die Ursprungsanwendung, die im Hintergrund nicht ordnungsgemäß ausgeführt wird, ordnungsgemäß ausgeführt werden.

    • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Taskleiste und klicken Sie auf "Task-Manager".
    • Klicken Sie auf "Mehr Details", um das Feld zu erweitern.
    • Beenden Sie nach diesem Vorgang den Task von "Origin" und "OriginWebHelperService".

    Nach diesem Vorgang können Sie FIFA 23 ausführen und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

    7-) Origin-Dienst prüfen

    Wenn Ursprungsdienste nicht gestartet werden, können solche Probleme auftreten. Dazu können wir die Lösung des Problems erreichen, indem wir die folgenden Vorschläge befolgen.

    • Wir schreiben "Dienste" auf den Startbildschirm der Suche und öffnen ihn.
    • Doppelklicken Sie nach diesem Vorgang auf dem Bildschirm auf "Origin Client Service" bzw. "Origin Web Helper Service".
    • Ändern Sie die Option "Starttyp" der beiden Dienste in "Automatisch" und wenn "Dienststatus" als angehalten angezeigt wird, klicken Sie darauf "Starten Sie den Dienst, indem Sie auf "Start" klicken, und speichern Sie, indem Sie auf "Übernehmen" klicken."

    FIFA 23 EA AntiCheat hat einen inakzeptablen Konfigurationsfehler erkannt

    Nachdem Sie die Vorgänge erfolgreich abgeschlossen haben, können Sie versuchen, das Spiel auszuführen, indem Sie die Origin-Anwendung vollständig schließen.

    8-) Möglicherweise blockiert Software von Drittanbietern die Anwendung

    Möglicherweise blockiert Software von Drittanbietern die EA-Anti-Cheat-Software. Dies sind jeweils; Es kann die Ausführung des EA Anti Cheat-Programms von Faceit Anti Cheat, Riot Vanguard, Easy Anti Cheat-Software auslösen. Wenn etwas von dem, was wir gesagt haben, auf Ihrem Gerät installiert ist, können Sie es löschen und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

    Wenn Sie keine der oben aufgeführten Drittanbietersoftware löschen möchten, können Sie sie mit Hilfe eines Task-Managers schließen und prüfen, ob das Problem weiterhin besteht.

    9-) Origin-Anwendung neu installieren

    Verschiedene Probleme in der Origin-Anwendung können dazu führen, dass wir auf solche Fehler stoßen. Dazu kann es uns helfen, den Fehler zu beheben, indem Sie die Origin-Anwendung vollständig von unserem Computer deinstallieren und neu installieren.

    • Schließen wir zunächst die im Hintergrund geöffnete Origin-Anwendung mit Hilfe des Task-Managers.
    • Dann geben wir "Programme hinzufügen oder entfernen" in den Suchbildschirm ein und öffnen ihn.
    • Klicken Sie auf dem sich öffnenden Bildschirm auf die Anwendung "Origin" und klicken Sie auf die Option "Deinstallieren".

    Laden Sie nach diesem Vorgang die Ursprungsanwendung erneut herunter, indem Sie auf den Link klicken, den ich unten hinterlassen werde, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht, indem Sie den Installationsvorgang durchführen.

    Origin-Downloadseite

    10-) Deaktivieren Sie die Treibersignatur

    Wir können das Problem beseitigen, indem wir unten einige Codeschnipsel in die Eingabeaufforderung eingeben.

    • Geben Sie cmd in den Suchbildschirm ein und führen Sie es als Administrator
    • aus
    • Geben Sie das folgende Code-Snippet auf dem sich öffnenden Eingabeaufforderungsbildschirm ein und drücken Sie die Eingabetaste.
      • bcdedit -set TESTSIGNING OFF
      • bcdedit -set NOINTEGRITYCHECKS OFF
      • bcdedit -set DEBUG AUS

    FIFA 23 EA AntiCheat hat einen inakzeptablen Konfigurationsfehler erkannt

    Nachdem der Prozess erfolgreich implementiert wurde, können wir den Computer neu starten und das Fifa 23-Spiel bequem ausführen.

    Ja, Freunde, wir haben unser Problem unter diesem Titel gelöst. Wenn Ihr Problem weiterhin besteht, können Sie nach den aufgetretenen Fehlern fragen, indem Sie unsere FORUM-Plattform aufrufen, die wir haben geöffnet.